Holger Kurt Jäger

Holger Kurt Jäger fand seinen Weg zur Kunst über das Graffiti. Der in Bildern denkende Künstler sucht nach Inspirationen in Zeitungen, Magazinen und im Internet. Er führt das Publikum in surreale und fantastische Traumwelten und sucht mit ihm in seiner Malerei einen bissig- ironischen Dialog. Seine Waschlappen-Serie mit Porträts von Diktatoren und Prominenten, die fragwürdige Lebensentscheidungen getroffen haben, sind legendär. Seine Intention ist es, den Asymmetrien in ihrem Leben nachzuspüren. Zu seinen jüngeren Arbeiten gehören stilvolle junge Menschen in hellen Farben und surrealen Umgebungen.

Ausstellungsdauer:

29. Juni 2019 bis 6. September 2019

Vernissage:

28. Juni 201919:00 Uhr