Joachim Kupke, Ingrid Dahn, Erich Henschel, Horst Kuhnert, Roland Martin, Ursula Sax

Frühe Fotos, späte Bilder. Skulptur

Die Ausstellung, mit der das KABINETT LÜTZE zum KABINETT KUPKE wird, präsentiert eine Fotoserie, die während eines USA-Aufenthalts 1971 entstanden ist. Portraitfotos und Alltägliches zeigen in einer dokumentarischen und zugleich künstlerischen Weise den Alltag der Stadt. Dazu werden jüngst entstandene Malereinen gezeigt, die im Dialog mit Plastiken aus der Sammlung Lütze stehen. Kupke stellt kunsthistorische Bezüge her und begegnet dabei der Kunst und vor allem der Kunstgeschichte mit ihren Dogmen und Ismen stets mit einem Augenzwinkern.

Ausstellungsdauer:

14. November 2019 bis 23. Februar 2020