Kathleen Jahn

Gran Mundo

Das Bedürfnis zur Flucht aus zivilisatorischer Enge wird in dem mehrmedialen Raumprojekt „Gran mundo“ zum Bumerang. Die große weite Welt wird an der Küste gesucht, mit Blick auf die unendliche Weite des Ozeans. Eine Erlösung vom Alltag ist jedoch in Anbetracht der ernüchternden Realität immer zweifelhafter. Mit dem Segler „Gorch Fock“ findet eine Annäherung an die zersiedelte Küste Málagas statt…

Ausstellungsdauer:

14. September 2019 bis 28. September 2019

Vernissage:

13. September 201919:30 Uhr