Monika Baumhauer

Landschaft, Figur, Stillleben

Drei Themen sind es, die das Kunstschaffen von Monika Baumhauer (geb. 1959) bestimmen: Da ist die menschliche Figur, ob als ein- und mehrfigurige Komposition oder als Portrait und Selbstbildnis. Dazu kommen Landschaft und Stillleben, wobei sie sich häufig nicht an den klassischen Rahmen hält. Denn immer wieder durchmischen sich in ihrer Malerei die Sujets: landschaftliche Elemente verzahnen sich mit Stilllebenmotiven, figurativ-animalische Formen mit vegetabilen. Ihre primären Ausdrucksmittel sind die Farbe und eine vom Gegenständlichen ausgehende Abstraktion.

Ausstellungsdauer:

10. November 2019 bis 9. Februar 2020

Vernissage:

10. November 201911:00 Uhr