Tom Sachs

TOM SACHS. Timeline

Das SCHAUWERK Sindelfingen zeigt ab dem 22. September 2019 eine Retrospektive des amerikanischen Künstlers Tom Sachs (*1966). Neben Werken aus der Sammlung Schaufler sowie internationalen Leihgaben ist ein Bereich der mehrteiligen Rauminstallation Tea Ceremony gewidmet, die nach USA und Japan erstmals in Deutschland ausgestellt wird. Als Highlight entwirft Sachs für das Museum eine großformatige Skulptur. Sie zeigt die Zwillingstürme des World Trade Centers vor dem 11. September 2001. Tom Sachs ist bekannt für seine Bricolage-Objekte. Seine Motive entlehnt der Künstler der Alltagskultur, der Konsumwelt oder der Geschichte: Hello-Kitty-Figuren, das Corporate Design von McDonald’s, das Space Shuttle oder auch Chanel-Handtaschen werden angeeignet, verfremdet und neugestaltet.

Ausstellungsdauer:

22. September 2019 bis 26. April 2020

Vernissage:

22. September 201911:30 Uhr