trio toninton und Josephine Bonnet

Materie und Erinnerung

Zu dem Musikstück „Light und Matter“ von Kajia Saariaho und „Hauptweg und Nebenwege“ von Gabriel Iranyi haben das trio toninton und Josephine Bonnet eine 40minütige Performance entwickelt, die erstmals in der GEDOK öffentlich präsentiert wird. Die Idee, Musik und Bildgestaltung in einem Live-Konzert zusammenzubringen, hat uns zu diesem Projekt geführt. Zusätzlich werden Collagen und Fadenobjekte, die zur Musik von Saariaho und Iranyi im Atelier von Josephine Bonnet entstanden sind, zu sehen sein.

Ausstellung `Materie und Erinnerung´ mit Zeichnungen, Collagen und Fadenobjekte die zur Musik von Saariaho und Iranyi im Atelier von Josephine Bonnet entstanden, in Verbindung der entstandenen Bildsituationen während des am Tag vorher stattgefundenen Konzerts mit dem trio toninton.

23.2.2020 von 13:00-17:00

Ausstellungsdauer:

22. Februar 2020 bis 23. Februar 2020

Vernissage:

22. Februar 202020:00 Uhr