Christiane Conrad und Donald Martiny • Dieter Balzer, Christiane Grimm

o.T.

Donald Martinys Gemälde wirken geradlinig - es sind dramatisch expressive gestische Arbeiten, einige klein und einladend intim, einige großzügig und einschüchternd groß, alle unverhohlen farbenfroh, manchmal in einer einzigen Farbe mit schwungvoller Form, manchmal mit kontrastierenden Farben und sich überschneidenden Forman – doch das ist trügerisch, denn es sind ebenso abstrakte Skulpturen wie abstrakte Gemälde, manchmal im Raum schwebend, manchmal an einer Wand gestrandet, als wären es Fragmente eines großen Wandbildes..

Ausstellungsdauer:

1. Mai 2020 bis 31. August 2020

Vernissage:

27. März 202019:30 Uhr