Jan Wege

Stadtgoldschmied

Den Hamburger Silberschmied Jan Wege interessieren Industriebauten und Hafenanlagen. Daher überrascht es nicht, dass er auch hier seine Inspirationsquelle findet. Viele der archaisch anmutenden Objekte bestechen durch spielerische Details, mit denen die anfängliche Gradlinigkeit aufgebrochen wird. Wie ein Bildhauer experimentiert er mit verschiedenen Materialien wie Kupfer, Edelstahl, Tombak und Eisen.

Ausstellungsdauer:

26. Juli 2020 bis 25. Oktober 2020

Vernissage:

11:00 Uhr