verschiedene KünstlerINNEN

Im Rausch der Zeit. Expressionismus von Kollwitz bis Klee

Die Druckgrafik des Expressionismus zählt zu den herausragenden künstlerischen Leistungen des 20. Jahrhunderts. Rund 100 Arbeiten vermitteln einen umfassenden Einblick in die Entwicklung des Kunststils. Ein Schwerpunkt der Schau liegt auf den politisch wie wirtschaftlich brisanten 1920er-Jahren. Die Werke stammen aus dem reichen Bestand des Osthaus Museums Hagen. Große Namen wie Max Beckmann, Otto Dix, Erich Heckel, Paul Klee, Karl Schmidt-Rottluff und Käthe Kollwitz sowie bedeutende westfälische Expressionisten wie Wilhelm Morgner und Walther Bötticher prägen die Sammlung.

u. a. Max Beckmann, Otto Dix, Erich Heckel, Paul Klee, Oskar Kokoschka, Alfred Kubin, Karl Schmidt-Rottluff, Käthe Kollwitz

Ausstellungsdauer:

4. Dezember 2020 bis 28. Februar 2021

Vernissage:

3. Dezember 202019:00 Uhr