Klaus Heuser

Mehrschichtig

Die Retrospektive anlässlich des 80. Geburtstags von Klaus Heuser ist die erste "Schacher"-Schau, die einem verstorbenem Künstler gewidmet ist. Der Galerist hat den gesamten Nachlass des bekannten Stuttgarters gesichtet und bisher noch nie oder schon Jahrzehnte nicht gezeigte Werke aus 50 Jahren kreativen Schaffens zusammen getragen. Gezeigt werden Frottagen, Collagen, Decollagen, Gemälde, Papierarbeiten, Reliefs, Assemblagen, Skulpturen und Möbel – wobei die Grenzen ineinander übergehen. Seine bekannteste Werkreihe nannte Heuser "Tra Ra Art". Dabei ist das Kindlich-Verspielte des Titels durchaus Programm.
Am 19./20.12. findet das traditionelle „ArtVents“-Wochenende mit vielen exklusiven Editionen zum Schnäppchenpreis statt.

Ausstellungsdauer:

5. Dezember 2020 bis 16. Januar 2021

Vernissage:

5. Dezember 202011:00 Uhr