verschiedene KünstlerINNEN

Facetten

Es krabbelt, fliegt und summt! In einer Gruppenausstellung zeitgenössischer Kunst mit entsprechendem Begleitprogramm soll unter dem Titel „Facetten“ das ambivalente Verhältnis von Menschen, Insekten und Spinnen in den Blick genommen werden. Für die Ausstellung präsentieren sich KünstlerInnen als präzise BeobachterInnen, zeigen Ideen, Formen und Ordnungsprinzipien, lassen sich von Erscheinungsformen, Prozessen, Phänomenen inspirieren und versuchen fasziniert , deren ästhetische Strukturen zu ergründen. „Facetten“ möchte zum sensiblen Umgang mit bedrohten Arten animieren.

Rosemarie Trockel, Thomas und Renée Rapedius, Heinz Peter Fothen, Norbert Kricke, Manuela Tirler, Levon Biss, Lili Fischer und andere

Ausstellungsdauer:

11. Oktober 2020 bis 12. Januar 2021

Vernissage:

11. Oktober 202011:15 Uhr