verschiedene KünstlerINNEN

Kunst analog – Das kleinste Kunstformat der Stadt

„Kunst im Kasten“, unter diesem Titel startet der Bund Bildender Künstlerinnen Württembergs e.V.  eine Miniatur-Ausstellung. Ort ist der 60 x 60 cm große Schaukasten vor dem BBK-Haus an der Eugenstaffel. In wöchentlichem Wechsel wird ein Kunstwerk gezeigt. Ziel der Aktion ist es, in Kontakt mit den Betrachtern zu bleiben, und ihnen einen winzigen analogen Kunstgenuss mit auf den Weg zu geben.
Denn die jährlich im November stattfindende Kunstmesse muss dieses Jahr ausfallen.  Wer trotzdem Kunst braucht und liebt, sich informieren möchte, die Künstlerinnen kennenlernen möchte, dem sei die Website des BBKW empfohlen, dort finden sich unter dem Reiter GALERIE und MITGLIEDER Webseiten und Kontaktdaten der Künstlerinnen.
Atelierbesuche sind jederzeit möglich.

Ausstellungsdauer:

bis 6. Dezember 2020