Lechaim – Auf das Leben!

Seit dem 18. Jahrhundert gehört die Fertigung und der weltweite Export von Judaica zum Repertoire der Schwäbisch Gmünder Edelmetallindustrie. Aufhänger des Projekts ist eine glückliche Neuerwerbung aus dem Jahr 2019 für den musealen Sammlungsbestand an Judaica: ein Kidduschbecher, der um 1905 in der Firma Wilhelm Binder für den US-amerikanischen Mark angefertigt wurde t. Mit Objekten aus dem eigenen Sammlungsbestand nebst Leihgaben, darunter Kidduschbecher, Chanukkaleuchter, Bsamim-Türme und Fruchtdosen, widmet sich die Ausstellung diesem besonderen Aspekt der Gmünder Silberwarenproduktion.

Ausstellungsdauer:

25. April 2021 bis 31. Oktober 2021

Vernissage:

25. April 202111:00 Uhr