»Mutations« – Eine Vortragsreihe

Das Fokusthema »Mutationen« ist eine Kooperation der Akademie Schloss Solitude und der KfW Stiftung, Frankfurt, einer unabhängigen gemeinnützigen Stiftung, die sich auf den interkulturellen Dialog und die künstlerische Produktion im globalen Kontext konzentriert. Die Vortragsreihe findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Mondays102« statt, ein Format der KfW Stiftung in der Villa 102. Die Villa 102 ist eine Kultur- und Dialogplattform der KfW und ihrer Stiftung.

Ausstellungsdauer:

22. März 2021 bis 10. Mai 2021