Lothar Baumgarten, Gabriel Rossell Santillan

Eine natürlicher Ordnung der Dinge

Die Ausstellung stellt eine Auswahl des künstlerischen Schaffens von Lothar Baumgarten (1944 2018) aus dem Kunstbestand des ifa jüngeren Arbeiten von Gabriel Rossell Santillán (*1977) gegenüber, der an der Universität der Künste in Berlin Meisterschüler von Lothar Baumgarten war. Zu sehen sind in der Ausstellung Künstler-Bücher, Foto-arbeiten, Installationen, Performances und Videos. Beide Künstler untersuchen Begegnungen einander fremder Kulturen; sie thematisieren die Auswirkungen der Aneignung von Land und der Ausbeutung von Natur und der Menschen.

Ausstellungsdauer:

10. April 2021 bis 27. Juni 2021