Cigdem Aky

Cigdem Aky interessiert sich für das Zusammenspiel von Farben und geometrischen Formen. 

Dabei besteht ihre selbstkonstruierte Form der Farben aus zwei Elementen. 

Einem klaren, geometrischen Element in der Mitte und der Geste, die Bewegung mit dem sie einen Pinselstrich ausführt.

Cigdem Aky (*1989 in München) lebt und arbeitet in München. Sie studierte zunächst Malerei und Grafik an der 

Akademie der Bildenden Künste München und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.

Ausstellungsdauer:

16. Juni 2021 bis 7. August 2021