Julika Rudelius

It is true because I feel it

In „It is true because I feel it“ geht es um Sexualität, Traumata, Ängste und Wünsche. Warum werden diejenigen, die wie selbstverständlich manipulieren, dominieren und andere zwingen, Dinge zu tun, die sie nicht tun möchten, immer mächtiger? Der stets immer größer werdende Konflikt zwischen den sozialen Klassen, den Geschlechtern sowie der sozialen Schichten wird hier in Rudelius‘ neustem Werk thematisiert. Die Einzelausstellung „It is true because I feel it“ von Julika Rudelius wird gefördert von „NEUSTART KULTUR“ und „Stiftung Kunstfonds“.

Ausstellungsdauer:

10. September 2021 bis 8. Oktober 2021

Vernissage:

10. September 202114:00 Uhr – 20:00 Uhr