verschiedene KünstlerINNEN

„Old“ Masters

In „"Old" Masters“ werden Werke von Marc Bijl, Shannon Bool, Pablo Bronstein, Spartacus Chetwyn, Billy Childish, Clément Cogitore, Anne-Lise Coste, Hans-Peter Feldmann, Sylvie Fleury, Magnus Gjoen, Hadley+Maxwell, Simon Herkner, Uwe Max Jensen, Thomas Locher, Robert Longo, Malevich (School of), Pia Maria Martin, Ilias Papailiakis, Stephen Prina, Lasse Schmidt-Hansen, Yuan Shun, Mary A. Waters präsentiert, die von den großen Meistern der Kunstgeschichte inspiriert wurden. Die ausgestellten Werke sind zwischen 2000 und 2020 entstanden und inspiriert von Werken von ca. 1400 bis in die 1980er Jahre. Willkommen in einem Museum ohne staubige Atmosphäre, ernsthafte Stille und flüsternde Ehrfurcht. Lachen Sie laut über Leonardo, wie es einst Duchamp tat, und über Duchamp, wie es Uwe Max Jensen tut. Die Gruppenausstellung „"Old" Masters“ wird gefördert von „NEUSTART KULTUR“ und „Stiftung Kunstfonds“.

Ausstellungsdauer:

22. Oktober 2021 bis 23. Dezember 2021

Vernissage:

22. Oktober 202114:00 Uhr – 20:00 Uhr