Frans Masereel

Es gibt keine schönere Farbe als das Schwarz

Im Spendhaus:

Zum Ende des Jahres nähert sich das Kunstmuseum Reutlingen | Spendhaus dem Graphiker und Maler Frans Masereel (1889–1972) in einer umfangreichen Werkschau von über 200 Exponaten. Als Gründungsmitglied der internationalen Holzschneidervereinigung XYLON, die seit den 1950er-Jahren Impulse im zeitgenössischen Holzschnitt setzt, ist Masereel zudem mit Reutlingen verbunden. Das Kunstmuseum besitzt einen eigenen großen Bestand an Holzschnitten und Büchern – Bilderfolgen sowie Buchillustrationen – des Künstlers, wobei fehlende Werkgruppen durch zahlreiche Leihgaben aus Privatbesitz komplettiert werden, so dass diese retrospektiv angelegte Schau des Werkes von Masereel einen Zeitrahmen von 1911 bis 1971 umspannt.

Ausstellungsdauer:

16. Dezember 2021 bis 22. April 2022