Michelin Kober

Lichtfänger

Die Ausstellung war ursprünglich für 2020 geplant. Die Künstlerin hat ihr Konzept seither weiterentwickelt und plant Tuschzeichnungen, die sie direkt auf die große Galeriewand aufbringen wird. Ausgehend von Faltungen, die im Vorfeld aus einem Papierbogen entstehen, bilden die einzelnen Faltebenen die Basis für übereinander lagernde Tuscheschichten von unterschiedlicher Intensität, die sich auf den Galeriewänden verdichten und zu weitreichenden Bildräumen verschmelzen. Risse und Faltkanten bleiben als grafische Elemente sichtbar und korrespondieren mit dem rissedurchwirkten Galerieboden.

Ausstellungsdauer:

10. Juli 2022 bis 13. September 2022

Vernissage:

10. Juli 202211:15 Uhr