Andrea Eitel

Einsichten und Aussichten

Der Blick auf die Welt macht die Bilder. Entscheidende Momente kristallisieren zu Kompositionen, gefunden in Schaufenstern, in Kellern, auf Straßen, in Glas- und Neonarchitekturen, genau beobachtet und schwelgerisch gemalt. Bilder unseres Lebensraums werden zu Menschenbildern, gegenständliche Malerei wird zur Einsicht in das Leben der Dinge. Vertrautes wird fremd und kann so in seinem Wesen wahrgenommen werden. Der Blick auf die Bilder verändert die Welt. Für diese Ausstellung zu ihrem 80. Geburtstag stellt Andrea Eitel einen Querschnitt durch ihr Werk seit 1998 zusammen, als retrospektive Innenschau und Aussicht auf Kommendes.

Ausstellungsdauer:

5. Mai 2022 bis 22. Mai 2022

Vernissage:

5. Mai 202219:00 Uhr