Khvay Samnang

Das Land tanzen

Der kambodschanische Künstler Khvay Samnang, der nun schon zum 2. Mal an der documenta teilnimmt, zeigt aktuelle Arbeiten, die sich gegen die Zerstörung der Natur wenden. Unter Einsatz seines eigenen Körpers weisst er auf Abholzung und Landraub hin. In der tänzerischen Bewegung und mit Masken wird er eins mit dem Wald, den Tieren und den Geistern, die in der Landschaft wohnen.

Ausstellungsdauer:

22. Mai 2022 bis 4. September 2022

Vernissage:

22. Mai 202218:00 Uhr