Kurt Laurenz Theinert

Wenn die Dinge leuchten: Licht und Lichtbild

Wo es fehlt, ist es schlicht dunkel. Licht macht die Welt aber nicht nur sichtbar für das menschliche Auge, sondern ermöglicht auch sinnliche Erfahrungen, die weit über rein visuelle Sinnesreize hinausgehen. Der Stuttgarter Lichtkünstler Kurt Laurenz Theinert inszeniert komplexe Lichtkunsträume, die intensive wie ungewöhnliche Seherlebnisse bieten. In seiner dritten Ausstellung in der Galerie ABTART wird er die Präsenz und Unmittelbarkeit des Lichts erlebbar machen. Dabei nutzt das Medium Licht, um die haptische Welt zu entmaterialisieren und die Wahrnehmung für die physikalischen Eigenschaften des Lichts zu sensibilisieren.

Ausstellungsdauer:

21. Juli 2022 bis 9. September 2022

Vernissage:

21. Juli 202221:00 Uhr