Olaf Otto Becker, Ernst Gamperl

Dialog mit der Natur

OLAF OTTO BECKER: REGENWALD UND SCHMELZENDE EISBERGE
Er fuhr die Westküste Grönlands allein im Schlauchboot ab. Olaf Otto Becker reiste aber auch durch Indonesien und Malaysia und dokumentierte mit der Kamera die Natur. Das Hauptthema des Landschaftsfotografen ist die Zerstörung der Umwelt. Den Fotografien schmelzender Eisberge oder des Regenwalds gehen aufwändige Recherchen voraus.
ERNST GAMPERL: SINNLICHE SCHÖNHEIT VON HOLZ
Maschinenhafte Perfektion ist seine Sache nicht. Wenn Ernst Gamperl mit Holz arbeitet, so poliert er es nicht auf Hochglanz. Bei den Schalen darf das Material seinen Charakter bewahren und gelingt es dem Holzkünstler, die ganz eigene Materialität, die Rillen und Furchen geschmeidig herauszuarbeiten.

Ausstellungsdauer:

25. November 2022 bis 10. Februar 2023

Vernissage:

25. November 202219:30 Uhr