verschiedene KünstlerINNEN

COMMON SENSE

In dreißig Bänden hat der Künstlerbuch Almanach „COMMON SENSE“ ein breites Spektrum der zeitgenössischen Buchkunst und Literatur seit 1989 versammelt. War er bereits bei seinem ersten Erscheinen wenige Wochen vor dem Mauerfall ein Freiraum innerhalb einer erstickenden Kulturpolitik, hat er sich unter der Herausgeberschaft von Ulrich Tarlatt und Jörg Kowalski sein Autonomiestreben bewahrt und zu einer qualitätsvollen Publikationsreihe für Erstveröffentlichungen jenseits der Marktlogik entwickelt. Holz- und Linolschnitte, Radierungen, Lithografien, Siebdrucke, serielle Unikate, Collagen, Monotypien, Fotografien und Zeichnungen verbinden sich zu einem vielstimmigen künstlerischen Appell an den Gemeinsinn. Nach Stationen in Jena, Dessau und Dresden zeigt das Kunstmuseum Reutlingen | Spendhaus auf zwei Etagen einen Auszug aus 2000 Bildern und Texten von rund 500 Beteiligten aus dreißig Jahren.

Ausstellungsdauer:

30. September 2022 bis 8. Januar 2023

Vernissage:

29. September 202219:00 Uhr