Iris Andraschek

Sapun Ghar

Der Kunstverein Göppingen e.V. zeigt in seiner Jahresausstellung Arbeiten der österreichischen Künstlerin Iris Andraschek in der Kunsthalle Göppingen. Der Ausstellungstitel Sapun Ghar verweist auf die gleichnamige raumgreifende Installation, die Zeichnung, Video, Fotografie und Objektinstallation vereint. „Sapun Ghar“ bedeutet aus dem Arabischen übersetzt Lorbeerseife, deren mühevolle Gewinnung in drei Videoprojektionen bildkräftig in der Kunsthalle erzählt wird. Über Jahrtausende wurde diese spezielle Seife in der Umgebung der syrischen Stadt Aleppo produziert.

Ausstellungsdauer:

26. November 2022 bis 12. Februar 2023