Robert Förch

Fenster zur Welt – Ansichten aus Europa

Die Werke von Robert Förch (geboren 1931) zeigen Ansichten Europas, von menschlicher Hand geschaffene und geprägte Bauwerke und Kulturlandschaften. Der Mensch hat in ihnen Spuren hinterlassen. Wir als Betrachter sind eingeladen, unsere Erinnerungen an selbst Erlebtes und unsere Phantasie zu aktivieren, die Szenerien und Schauplätze mit Leben zu füllen und unsere eigenen Geschichten zu erzählen.

Ausstellungsdauer:

13. Februar 2023 bis 4. April 2023

Vernissage:

12. Februar 202311:00 Uhr