Anna Vasof

I´m OK

Die Arbeiten von Anna Vasof basieren auf Experimenten mit der Erforschung von Mechanismen der Bewegung und Illusion. Durch ihren spielerischen Ansatz wird die Sinneswahrnehmung erweitert und gleichzeitig in Frage gestellt.

Anna Vasof ist Architektin und (zeitbasierte) Medien-Künstlerin. Sie studierte Architektur an der Universität von Thessalien in Griechenland und Transmedia Art an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Seit 2004 wurden ihre Videos und Kurzfilme auf mehreren Festivals präsentiert und teilweise ausgezeichnet. Derzeit arbeitet sie an der Entwicklung und dem Aufbau innovativer Mechanismen zur Produktion kritischer Videos, Filme, Aktionen und Installationen.

Ausstellungsdauer:

14. Dezember 2022 bis 25. Februar 2023