Vivaldis Morkevicius

Who art thou my vessel?

Die Galerie Elisabeth & Reinhard Hauff freut sich, die erste Einzelausstellung des in Vilnius, Litauen und Lausanne, Schweiz lebenden Künstlers Visvaldas Morkevičius (*1990 in Sakiai, Litauen) zu präsentieren.

Die Fotografie des litauischen Künstlers der jungen Generation, Visvaldas Morkevičius, schwebt, statt zu segeln, seit fast einem Jahrzehnt in einem riesigen Ozean zeitgenössischer Bilder. Manche Fotos, wie die aus früheren Zeiten – die der Jugend – scheinen heute mit Rückständen vergangener Zeiten überzogen zu sein. Ihre verkürzten Kompositionen, verblassten Farben und gesichtslosen Protagonisten stecken in trägen Schwebezuständen und erinnern an einstige Ereignisse. Andere, von den neueren Reisen des Künstlers, diese neuen Hölzer, wirken kühner, schärfer, rauer und von dicken Flüssigkeiten der Dunkelheit durchtränkt.

Ausstellungsdauer:

2. Februar 2024 bis 15. März 2024

Vernissage:

2. Februar 202418:00 Uhr – 21:00 Uhr