Tatjana Stürmer

Medea at the Window

Unter dem Titel »Medea at the Window« vereint Tatjana Stürmer unterschiedliche künstlerische Arbeiten, die auf historische Figuren schauen, um eine entschleunigte und nachhaltige Spekulation über mögliche Zukunftsszenarien zu ermöglichen. Eine Soundinstallation ist den Werken Hrotsvitha von Gandersheim gewidmet, einer mittelalterlichen Autorin und Kanonisse. Mit einer weiteren Arbeit bezieht sich Tatjana Stürmer auf die mythologische Figur der Daphne, die sich in einen Lorbeerbaum verwandelt. Tatjana Stürmer geht es um die Prinzipien der weiblichen Auflösung, des Verschwindens und die Umkehrung gesellschaftlicher Verhältnisse.

Ausstellungsdauer:

bis 10. Februar 2024