Patrick Angus / Navot Miller

Where loneliness lies

Persönlich und intim – diese knappe Charakterisierung trifft sowohl auf die Werke des US-amerikanischen Künstlers Patrick Angus (1953-1992) als auch auf die Gemälde des in Berlin lebenden israelischen Künstlers Navot Miller (*1991) zu. Im Zusammentreffen dieser beiden Künstler lässt sich noch ein weiterer verbindender Aspekt ausmachen: Das Thema Einsamkeit und deren Kompensation.

Ausstellungsdauer:

19. April 2024 bis 18. Mai 2024

Vernissage:

19. April 202418:00 Uhr – 21:00 Uhr